Holztreppen richtig pflegen

Holztreppen richtig pflegen Beitragsbild

Womit reinige ich Holztreppen?

Ein wichtiger Punkt für die Reinigung von Holztreppen ist das richtige Pflegewerkzeug. Weiche Besen, weiche Handfeger, Baumwolltücher oder Staubwedel können dazu verwendet werden. Des Weiteren sollte man bei der Pflege darauf achten, dass die Treppen nicht mit Nässe und extremen Temperaturen in Berührung kommen. Auch mechanisches Reinigen sowie dem Reinigen mit einem Dampfreiniger sollte bei Holztreppen vermieden werden.

Regelmäßiges Abstauben

Schmutzpartikel wie Staub oder Sand können auf Holz schnell zu Kratzern führen. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Holztreppe täglich abzustauben. Extreme Verschmutzung kann auch einmal pro Woche mit einem Staubsauger oder einem trockenen bzw. nebelfeuchtem Tuch entfernt werden. Das Reinigen mit einem Pflegemittel sollte einmal im Monat geschehen. Dabei ist darauf zu achten, dass das Tuch nicht zu nass ist und die Treppe schnell abtrocknen kann.

Das richtige Raumklima für Holztreppen

Für eine Holztreppe gilt eine Raumtemperatur von 18–24 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 30–60 % als optimal und wird das Leben der Treppe verlängern.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: + 43 (0) 3178 5105-0 | E-mail: liebstiege@lieb.at